Liebe Eltern!

Die Entscheidung, welche Impfungen ihr Kind erhält, tragen immer die Eltern!

Ich werde sie auf Wunsch dabei best möglich beraten, aber nicht überreden und schon gar nicht missionieren!

Die Vorraussetzung für eine Impfung ist immer der Wunsch unsere Kinder vor einer ernsthaften Erkrankung zu schützen.
Krankheiten sind dann als ernsthaft zu bezeichnen, wenn sie ihrem Kind schwer zusetzen und im schlimmsten Fall bleibende Schäden oder sogar den Tod verursachen.

In den letzten 100 Jahren sind weltweit Impfpläne entwickelt worden, die sich von Land zu Land nur in wenigen Details unterscheiden.
Wir richten uns in Deutschland nach dem Impfplan der STIKO.
Bei meiner Beratung lasse ich natürlich auch meine langjährigen Erfahrungen aus Skandinavien einfließen und erkläre die wichtigen Unterschiede.

Gerne berate ich Sie, meistens bei der U3, wenn Ihr Kind etwa 1 Monat alt ist! Wenn wir uns erst später kennenlernen, natürlich auch dann…
Anschließend ist genug Zeit sich mit dem Thema zu Hause auseinander zu setzen um für sein Kind zu entscheiden!


Man kann Impfungen diskutieren! Das können wir bei einem persönlichen Gespräch zum Beispiel im Rahmen der Vorsorgen gerne tun!

Information vor ab:

http://www.impfen-info.de
http://www.kinderaerzte-im-netz.de.
http://www.rki.de/
http://www.euvac.net/graphics/euvac/vaccination/vaccination.html

© 2014 Andreas Kreft  |  Impressum  Datenschutz

  • Facebook Social Icon